Projekt Beschreibung

Druckluft Treibgutsperre
Druckluft Treibgutsperre

Druckluft Treibgutsperre

An wasserwirtschaftlichen Anlagen, z.B. Wasserkraftwerke, Meerwasser-Entsalzungsanlagen oder Schleusen kann Treibgut erhebliche Schäden verursachen. Eine Druckluft Treibgutsperre ist eine effiziente Barriere für jede Art von Treibgut. Sie erzeugt an der Wasseroberfläche eine Strömung in 2 gegenläufige Richtungen. Diese Strömung hält alles, was auf dem Wasser schwimmt zurück. Wasserfahrzeuge sind davon nicht beeinträchtigt. Sie können die Druckluft Treibgutsperre ungehindert passieren. Bewegliche Bauteile, wie z.B. Schleusentore können so optimal vor Treibgut geschützt werden.

Druckluft Treibgutsperre

VORTEILE

  • Freie Fahrt für die Schifffahrt

  • Einsatz nur im Bedarfsfall

  • Extrem kurze Aktivierungszeit

EINSATZBEREICH

  • Entsalzungsanlagen
  • Kraftwerke
  • Hafenanlagen
  • Gewässerbau

Alle Anwendungen

Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit