Projekt Beschreibung

Schwimmende Leitanlage
Schwimmende Leitanlage

Schwimmende Leitanlage

Eine Schwimmende Leitanlage z.B. für Klärbecken dient als Beckenteiler, der für eine verlängerte Fließzeit des Klärwasser sorgen. So wird der natürliche Reinigungsprozess des Wassers begünstigt. Schwimmende Leitanlagen haben in der Regel Schürzen, die bis zum Boden des Beckens reichen. Das System kann während des Betriebes installiert werden. Ein Ablassen des Beckeninhaltes ist nicht nötig.

VORTEILE

  • Kein Trockenlegen nötig

  • Umweltschonend

  • Kein Personalbedarf

EINSATZBEREICH

  • Kläranlagen

  • Gewässerbau

Alle Anwendungen

Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit